.
Seitensuche

Aktuelle Informationen

Seite 1 von 2   »

03.12.2017

Weihnachtsgrüße

liebe Gäste und Radlerinnen u.Radler im Namen der Mitglieder und der Vorstandschaft wünschen wir Ihnen eine gesegnete Adventszeit ein schönes Weihnachtsfest , dass alle Wünsche sich erfüllen und einen guten Anfang im neuen Jahr. Auch wir wünschen uns viele neue Mitglieder

Jakob Holderle

20.08.2017

Hallo liebe Kraut und Rüben Radweg Freundienen und Freunde der nächste

Kraut und Rüben Radtag ist am 10.Juni 2018 von 10.00 Uhr -18.00 Uhr

 

Sie sind hier: Gästebuch

.
Nachricht 16-20 von 73.
12.05.2011
Jochen Leven (aus Würselen , Deutschland )
Hi, Wir waren vom 9.5 bis zum 13.5 auf dem KuR Radweg von Bockenheim bis Schweigen / Wissembourg unterwegs. Wir haben viele freundliche Leute getroffen, sehr schöne Landschaften gesehen und in tollen Unterkünften genächtigt. Die Beschilderung war im ersten Drittel leider nicht so gut. Direkt in Grünstadt wird man erstmal falsch geleitet. Ohne GPS oder Karte ist man aufgeschmissen. Im zweiten und letzten Drittel ist die Beschilderung so wie man sich das wünscht, manchmal ist ein Blick auf die Karte aber immer gut. Die zT noch mittelalterlichen Städtchen mit sehr netter Gastronomie waren überzeugend. Die dortige landestypische Küche ist weiter zu empfehlen. Insgesamt war dies eine Panorama Fahrt die ich nur weiterempfehlen kann.


19.09.2010
D. und W. Hehr (aus Auenwald )
am 09. September waren wir auf dem Kraut-und-Rüben-Radweg von Schweigen-Rechtenbach nach Altdorf unterwegs. Kurz vor unserer Ankunft in Altdorf kamen wir in ein Gewitter, ohne Chance irgendwo unterzustehen. Herr und Frau Holderle vom Gästehaus Holderle nahmen uns tropfnass in Empfang, nahmen uns die nassen Kleider ab, um sie sofort zum Trocknen aufzuhängen bzw. zu waschen. Ein dickes Lob für diese Unterkunft. Und nochmals vielen Dank.


19.09.2010
Matthias Obenland (aus Beilstein / Württemberg , Deutschland )
2009 erradelte ich den KuR Weg das erste mal ab Haßloch bis kurz vor das Deutsche Weintor Sturzregen und ein Bahnhof neben mir war dann die "trockene" Rettung. 2010 ging es dann nochmals ab Haßloch los bis Wissembourg und weiter nach Lauterbourg Bahnhof. Das Wetter war okay und die Menschen entlang des Weges sehr freundlich wie auch um ihre Häusser mit Gärten sehr bemüht, was immer ein schöner Anblick ist beim radeln. Die Beschilderung war soweit für mich aussreichend denn verfahren habeich mich nur einmal, als ich beim Bäcker war und der Abstecher war ja gewollt :-)
Ein herzliches Dankeschön möchte ich auch dem Team der Pfalz-Touristik in Neuenstadt und der Kreisverwaltung SüW Herr Schuler sagen die sich sehr eingesetzt haben mir ein Orginal Radwegschild des KuR - Weges zu schicken.
ich wünsche allen die noch auf dem KuR Weg unterwegs sein werden gute Gespräche und eine gesunde Ankunft am Abend Matthias Obenland


08.09.2010
Hönemann Gerd (aus Schwerte/Ruhr , D )
G. u. I. Hönemann,
Schwerte/Ruhr
Wiedeholt sind meine Frau u. ich von verschiedenen Ausgangspunkten den K.+R.-Radweg gefahren.
Es ist immer wieder Vergnügen die Gegend mit dem Rad zu erkunden.
Den Pfälzer-Wald fast immer im Hintergrund, führt der ausgeschilderte Radweg, meist abseits der öffl. Straßen, durch kleine schmucke Orte, über asphaltierte oder betonierte Wirtschaftswege, durch Obst-, Gemüse- u.Weinfelder.
Bei sonnigem "Palzwetter" laden die Winzerhöfe zu einem kühlen Schoppen Wein oder zu Kaffee u. Kuchen ein.
Die Pfalz immer eine Reise (Radtour) wert.


08.06.2010
H.J.Wittlich (aus Neuwied / Engers )
Wir sind am 05. und 06.06.2010 den KuR mit
2 Personen gefahren.Durch herrliche Landschaften und Dörfer führt der Weg, wenn mann ihn findet. In der ersten Hälfte ist die Ausschilderung teilweise eine Zumutung, in den Ortschaften fehlen ständig Schilder und es ist die Karte gefragt oder Hilfe von Ortsansäßigen. Von denen kommt dann als erstes "Ach den KuR suchen sie, das passiert hier ständig" Viele Schilder sind auch zugewachsen.Doch es hat trozdem Spaß gemacht. Halt ein wenig Abenteuer. Werden wieder in diese Gegend kommen


Nachricht 16-20 von 73.
 
nach oben

© M. Größler 2010 - Webdesign & Hosting - www.kundenhome.de

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
Layout based on YAML